Jet Protector JPX - Pfefferpistole.com

Fragen und Antworten

Hier veröffentlichen wir demnächst noch mehr häufig gestellte Fragen.

Was ist der Unterschied zu den bekannten Pfeffersprays?

Anders als die bekannten Pfefferspray-Dosen feuert die JPX Jet Protector Pistole pyrotechnisch zwei 9,4-Gramm Oleoresin-Pfeffer-Ladungen ab. Die Cayennepeffer-Extrakt-Lösung verlässt den Lauf mit einer Geschwindigkeit von 450 km/h und hat eine Reichweite von über sieben Metern. Außerdem funktioniert der JPX aus jeder Lage und es gibt keinen Druckverlust. Zusammengefasst ist der JPX den herkömmlichen Pfeffersprays weit überlegen.

Was ist der Vorteil gegenüber Pfeffersprays?

JPX ist sicherer und effektiver als traditionelle Pfefferspray-Dosen weil sie keinen Druck verliert und keine Feststoffe austreten lässt. Mit einer Laser-Zielvorrichtung könne zudem das Ziel genau erfasst werden (nicht in Deutschland erhältlich). Außerdem ist die Reichweite und die Reizstoffkonzentration höher als bei den meisten Pfeffersprays.

Kann ich die Magazine befüllen lassen, wenn diese abgegeben wurden?

Die Magazine bzw. Kartuschen werden nach der Abgabe komplett ersetzt. Stecken Sie einfach ein neues Magazin auf das Griffstück des JPX. Es ist nicht möglich, die Magazine selbst nachzufüllen.

Wird der Jet Protector JPX inkl. Kartusche geliefert?

Der JPX wird in einem Karton mit Griffstück, Bedienungsanleitung und einer Kartusche geliefert. Damit ist das Gerät sofort einsatzbereit.

Wie wirkt sich ein Treffer aus?

Raphael Fleischhauer, Direktor von Piexon hat sich während der Testphase freiwillig mit der Pfefferspray-Pistole beschiessen lassen. "Es ist wie ein Schlag ins Gesicht, es verursacht sehr starke Schmerzen. Sie können für eine halbe Stunde nichts mehr sehen. Sie sind komplett ausser Gefecht gesetzt."

Wo finde ich Tests bzw. Testberichte?

Wir haben eine eigene Unterseite geschaffen, wo wir Test-Berichte und Erfahrungsberichte sammeln: Jet Protector JPX Test

Gibt es einen Laser zum Jet Protextor JPX?

Ein Laser ist in einigen Ländern erlaubt und wird mitgeliefert, in Deutschland jedoch nicht. Wird in Deutschland ein Laser im Zusammenhang mit dem JPX eingesetzt, ist dies strafbar bzw. illegal gem. WaffG. Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Unterseite Jet Protector JPX Laser

Ist der Jet Protector JPX legal?

Das hängt davon ab, aus welchem Land der Käufer stammt - in Deutschland, Österreich und der Schweit ist der Jet Protector JPX grundsätzlich legal. Die Waffengesetze sind selbst innerhalb Europas jedoch höchst unterschiedlich. Wir haben wegen der Komplexität dieser Materie eine eigene Unterseite geschaffen: Rechtliches zum Jet Protector JPX